News

Umweltranking

Die grünsten Städte der Welt

In einer weltweiten Rangliste für höchste Lebensqualität liegen Frankfurt, Hamburg und München in den Top 10.

Mehr erfahren

Tipp

Tipp des Tages

Tipps für Drachenbändiger

Wenn der Herbstwind in den Haaren zaust, ist es Zeit, den Drachen aus dem Keller zu holen. Ein paar Tipps sollten Drachenbändiger beachten.

Zum Energietipp des Tages

Rezepte

Lecker Kürbis

Kürbis mal anders genießen

Was haben Kürbisse bitte schön mit Beeren zu tun? Ganz einfach: Früchte, deren Kerne frei im Fruchtfleisch liegen, gehören botanisch zur Familie der Beeren.

Mehr erfahren

Wohnen

Energie zu Hause

Schutz vor Einbrechern

Die Zahl der Einbrüche lag im vergangenen Jahr laut Kriminalstatistik um zehn Prozent höher als noch 2014. Wir zeigen, wie Sie Ihr Zuhause sicher machen!

Mehr erfahren

Bauen & Sanieren

Natürliche Dämmung

Natürlich wird's warm!

Wer sein Haus dämmen will, muss nicht zu Hartschaumplatten und Mineralfasern greifen. Mit Naturstoffen wie Holz und Kork dämmen Sanierer ökologisch.

Mehr erfahren

Wohnen

Energiespartipps

Sparen hoch Fünf

Wir haben fünf Ideen für Sie, wie Sie in und um das Haus herum Geld und Energie sparen.

Mehr erfahren!

Region

Meeraner Parkfest – Mit grüner Energie

Diese Party hatte Feuer

Das 47. Parkfest war ein voller Erfolg. Gut aufgelegte Bands, der Meerathon und ein buntes Programm lockten Tausende Besucher in den Wilhelm-Wunderlich-Park

Zum Rückblick

Wohnen

Interview

Warum fällt Energiesparen so schwer?

Alle reden vom Energiesparen, wenige tun es. Umweltpsychologin Ellen Matthies verrät, warum das so ist und wie wir unsere Gewohnheiten verändern können.

Zum Interview

Zahl

23,2

Prozent der Leute beurteilten den Service ihres Wasserversorges mit sehr gut im Jahr 2015 (Quelle: BDEW)

Region

3. Kundenmagazin 2016

Parkfest, Meerathon und Besuch vom MDR

Die neue Ausgabe des Kundenmagazins ist da. Das komplette Magazin steht jetzt auch zum Download bereit.

zum neuen Kundenmagazin
Bitte aktivieren Sie Java Script um diese Seite in vollem Umfang nutzen zu können.